« zurück

Mitsubishi Diamant Edition jetzt mit hochwertiger Serienausstattung

Auf einen heißen Sommer folgt ein noch heißerer Herbst. Zumindest bei Mitsubishi, denn ab sofort bereichern vier attraktive Sondermodelle mit hohen Kundenvorteilen bis zu 4.800 Euro die Produktpalette der japanischen Traditionsmarke. "Navigation für alle" lautet die Devise.

Space Star Diamant Edition mit bis zu 2.500 Euro Kundenvorteil

Der Space Star Diamant Edition wird von einem sehr sparsamen 52 kW / 71 PS starken 1.0 MIV EC Dreizylindermotor angetrieben und kostet 7.990 Euro.

Zur Ausstattung des Sondermodells zählen unter anderem eine Klimaanlage mit Pollenfilter, ein CD-Radio mit MP3-Funktion, AUX-In-Eingang und vier Lautsprechern sowie eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung.

Zum Lieferumfang gehört außerdem eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Der Gesamt-Preisvorteil für den Kunden liegt bei bis zu 2.500 Euro.

Lancer Diamant Edition mit bis zu 3.800 Euro Kundenvorteil

Noch größer ist der Kundenvorteil beim Lancer Diamant Edition. Für das Sondermodell gilt ein Aktionspreis von 18.990 Euro, der Kunde spart bis zu 3.800 Euro.

Leichtmetallfelgen im 19-Zoll-Format und silberfarbene Außenspiegel sind die optischen Merkmale des Lancer* Diamant Edition, der in den Karosserieversionen Sportlimousine und Sportback angeboten wird.

Über den 6,1 Zoll großen Touchscreen lassen sich alle Funktionen einfach steuern. Dazu zählen der digitale Radioempfang (DAB), der DVD-Spieler und die Bluetooth-Freisprechanlage. Optionale Smartphone-Konnektivität ist durch MirrorLink und AppRadio Mode gewährleistet.

ASX Diamant Edition mit bis zu 4.700 Euro Kundenvorteil

Als Diamant Edition geht jetzt auch der kompakte SUV Mitsubishi ASX* an den Start. Er basiert auf der ohnehin schon reichhaltig ausgestatteten Version ASX PLUS, bekommt zusätzlich 19 Zoll große Leichtmetallräder, silberfarbene Außenspiegelgehäuse und Kennzeichenblende vorn sowie LED-Tagfahrlicht, das in den LED-Nebelscheinwerfern integriert ist.

Die Sitzheizung vorn gehört zur Serienausstattung des ASX Diamant Edition. Das Sondermodell ist in allen Motorvarianten - Benzin und Diesel, Front- und Allradantrieb, Schaltgetriebe und 6-Gang-Automatik- verfügbar. Mit einem 86 kW / 117 PS starken Vierzylinder-Benziner kostet der ASX Diamant Edition ab 20.990 Euro, das bedeutet eine Ersparnis von bis zu 4.700 Euro.

Outlander Diamant Edition mit bis zu 4.800 Euro Kundenvorteil

Spitzenmodell der Diamant Edition ist der Mitsubishi Outlander*, bei dem der Kunde bei einem Basispreis von 25.490 Euro für den mit einem 110 kW / 150 PS starken 2.0 MIVEC Benzinmotor ausgestatteten SUV bis zu 4.800 Euro Gesamt-Preisvorteil erhält.

Zusätzlich zum nahezu vollständig ausgestatteten Outlander PLUS bekommt die Diamant Edition 19 Zoll große Leichtmetallräder, silberfarbene Außenspiegel, LED-Tagfahrlicht und Sitzheizung vorn.

Als Alternative zum frontgetriebenen Benziner kann sich der Kunde auch für zwei allradgetriebene Dieselversionen mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder 6-Gang-Automatik INVECS II mit Lenkradschaltwippen entscheiden.

5 Jahre Garantie-Paket

Wie für alle übrigen Modelle gewährt der deutsche Mitsubishi Importeur auch für die Sondermodelle der Diamant Edition das 5 Jahre Garantie-Paket, das neben der dreijährigen Herstellergarantie bis 100.000 km zusätzlich eine kostenlose 2-jährige Anschluss-Garantie bis 150.000 km, sowie eine kostenlose Mobilitätsgarantie von Wartung zu Wartung beinhaltet.

Über Mitsubishi: Die Mitsubishi Motors Corporation

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33.

Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion elf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs.

Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der jüngst eingeführte Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb der Welt.

Kraftstoffverbrauch der genannten Modelle:

Space Star:
innerorts ( l/100km ): 5,0-4,6
außerorts ( l/100km ): 4,0-3,6
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 4,4-4,0
CO2-Emission (g/km): 101-92
Effizienzklassen B
Lancer Sportlimousine 1.6 Benziner:
innerorts ( l/100km ): 7,0
außerorts ( l/100km ): 4,7
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 5,5
CO2-Emission (g/km): 128
Effizienzklassen C
Lancer Sportlimousine 1.8 DI-D:
innerorts ( l/100km ): 5,9
außerorts ( l/100km ): 4,3
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 4,8
CO2-Emission (g/km): 129
Effizienzklassen B
Lancer Sportback 1.6 Benziner:
innerorts ( l/100km ): 7,0
außerorts ( l/100km ): 4,7
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 5,5
CO2-Emission (g/km): 128
Effizienzklassen B
Lancer Sportback 1.8 DI-D+:
innerorts ( l/100km ): 6,3
außerorts ( l/100km ): 4,6
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 5,1
CO2-Emission (g/km): 137
Effizienzklassen B
Lancer Sportback 1.8 DI-D+ CVT:
innerorts ( l/100km ): 8,3
außerorts ( l/100km ): 5,4
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 6,6
CO2-Emission (g/km): 153
Effizienzklassen B
ASX 1,6 MIVEC 2WD-Modelle:
innerorts ( l/100km ): 7,4
außerorts ( l/100km ): 4,9
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 5,8
CO2-Emission (g/km): 133
Effizienzklassen C
ASX 1,8 DI-D+ 2WD-Modelle:
innerorts ( l/100km ): 6,6
außerorts ( l/100km ): 4,7
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 5,4
CO2-Emission (g/km): 141
Effizienzklassen C
ASX 1,8 DI-D+ 4WD-Modelle:
innerorts ( l/100km ): 6,8
außerorts ( l/100km ): 4,9
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 5,6
CO2-Emission (g/km): 146
Effizienzklassen C
ASX 2,2 DI-D 4WD Automatik-Modelle:
innerorts ( l/100km ): 7,1
außerorts ( l/100km ): 5,1
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 5,8
CO2-Emission (g/km): 153
Effizienzklassen C
Outlander 2.0 MIVEC 2WD-Modelle:
innerorts ( l/100km ): 7,1-6,1
außerorts ( l/100km ): 5,1-4,5
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 5,4-5,1
CO2-Emission (g/km): 153-134
Effizienzklassen D
Outlander 2.0 MIVEC CVT 4WD-Modelle:
innerorts ( l/100km ): 8,2
außerorts ( l/100km ): 5,9
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 6,7
CO2-Emission (g/km): 155
Effizienzklassen C
Outlander 2.2 DI-D 2WD:
innerorts ( l/100km ): 6,4
außerorts ( l/100km ): 4,5
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 5,1
CO2-Emission (g/km): 134
Effizienzklassen B
Outlander 2.2 DI-D 4WD-Modelle:
innerorts ( l/100km ): 7,1-6,5
außerorts ( l/100km ): 5,1-4,7
kombinierter Normzyklus ( l/100km ): 5,8-5,4
CO2-Emission (g/km): 153-140
Effizienzklassen B

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.