« zurück

MITSUBISHI Green Mobility

MITSUBISHI MOTORS investiert seit mehr als 40 Jahren kontinuierlich in die Forschung, die Entwicklung und das Design von Elektrofahrzeugen. Auf Basis dieser starken Elektrokompetenz ist die Mitsubishi Gruppe weltweit Vorreiter bei der Entwicklung von umweltfreundlichen Antrieben. Die Bedürfnisorientierung steht dabei besonders im Mittelpunkt. Green Mobility ist somit der ganzheitliche Ansatz zur umweltschonenden Mobilität und beschreibt einerseits unsere Palette alternativer Antriebstechnologien. Andererseits bieten wir Ihnen darüber hinaus notwendige und sinnvolle Zusatzleistungen direkt mit an. Dies beginnt bei unterschiedlichen Ladestationen (auf Wunsch im Komplettpaket inklusive Installation) und geht über den Zugang zu europäischen Ladenetzwerken mit einfachen Abrechnungsmodellen bis hin zu Sonderkonditionen für die Versorgung des Hausstandes mit „grünem Strom“. Wir beraten Sie gerne ausführlich zu allen Möglichkeiten und finden das für Sie passende Gesamtpaket. Fragen Sie uns.

Die volle Ladung - bei uns und europaweit

Wir wollen, dass laden so einfach wie tanken wird. Selbstverständlich befindet sich deshalb auf unserem Firmengelände eine Ladestation, die Sie nutzen können. Wir helfen Ihnen aber auch dabei, das richtige Ladekonzept für Sie zu finden. Und wenn Sie unterwegs sind, steht Ihnen das europaweite Ladenetz unseres Kooperationspartners The New Motion zur Verfügung. Es ist das größte in Europa und wächst immer weiter. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert. MITSUBISHI MOTORS arbeitet zudem eng mit Förderern einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur zusammen sowie mit Anbietern von Strom aus regenerativen Energien. Wenn Sie Ansprechpartner aus diesen Fachbereichen suchen, vermitteln wir sie gerne. Auch hier freuen wir uns über Ihre Fragen.

Experten in Sachen Green Mobility

Wir sind ein zertifiziertes Mitsubishi Green Mobility Center. Das bedeutet, dass wir spezielle Seminare absolviert haben, zum Beispiel Hochvolt-Schulungen, um Sie zu allen Themen der alternativen Antriebstechnologien kompetent beraten und betreuen zu können. So dürfen Sie für Ihren Plug-in Hybrid Outlander oder Ihr Electric Vehicle den Service erwarten, den Sie von uns kennen und gewohnt sind. Außerdem unterstützen wir Sie durch weitergehende Serviceleistungen, von der Beratung zu Fördermitteln für private und gewerbliche Kunden bis hin zur Hilfe bei der Antragstellung für den staatlichen Umweltbonus.

Garantiert ein Argument

Jeder neue Mitsubishi in Deutschland verfügt standardmäßig über eine 5 Jahre Herstellergarantie*, der Plug-in Hybrid Outlander ab Modelljahr 2016 außerdem über 8 Jahre Herstellergarantie* auf die Fahrbatterie.

Verbrauchs- und Effizienzwerte

Messverfahren VO (EG) 715/2007
Space Star
Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 4,3–4,0
CO2-Emission kombiniert 100–92 g/km
Effizienzklasse C–B

Lancer
Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 6,6–5,5
CO2-Emission kombiniert 153–128 g/km
Effizienzklasse D–B

ASX
Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 5,8–4,6
CO2-Emission kombiniert 152–119 g/km
Effizienzklasse C–B

Outlander
Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 6,7–5,1
CO2-Emission kombiniert 155–134 g/km
Effizienzklasse D–A

Pajero
Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 9,3–9,0
CO2-Emission kombiniert 245–238 g/km
Effizienzklasse E–D

L200
Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 7,5–6,9
CO2-Emission kombiniert 196–180 g/km
Effizienzklasse D–C

NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) Messverfahren ECE R 101

Gesamtverbrauch Plug-in Hybrid Outlander:
Stromverbrauch (kombiniert) 13,4 kWh/100 km
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 1,7 l/100 km
CO2-Emission (kombiniert) 41 g/km
Effizienzklasse A+

Gesamtverbrauch Electric Vehicle:
Stromverbrauch (kombiniert) 12,5 kWh/100 km
CO2-Emission (kombiniert) 0 g/km
Effizienzklasse A+

Die tatsächlichen Werte zum Verbrauch elektrischer Energie/Kraftstoff bzw. zur Reichweite hängen ab von individueller Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Klimaanlageneinsatz etc., dadurch kann sich die Reichweite reduzieren.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden.
Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 (für Benzin- und Dieselfahrzeuge) bzw. ECE R 101 (für Elektro- und Hybridfahrzeuge) unter Berücksichtigung des in Übereinstimmung mit dieser Vorschrift festgelegten Fahrzeugleergewichts ermittelt. Zusätzliche Ausstattungen, Wetterbedingungen und Fahrweise können zu höheren als den angegebenen Verbrauchs- sowie CO2-Werten führen.

Weitere offizielle Informationen zum Kraftstoffverbrauch und den spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Preis- und Ausstattungsänderungen vorbehalten.